Bildung fördert Entwicklung

Im Büro beim Förderkreis der Katholischen Integrierten Gemeinden
In enger Kooperation mit unseren afrikanischen Partnern

Natürlich können wir als kleiner Verein unsere Projekte nicht aus den Mitgliedbeiträgen finanzieren. Darum sind wir vor allem auf Spenden angewiesen und darüber möchten wir Sie auf dieser Seite informieren.

Wie wir Spenden einsetzen

Unsere Hilfe in Afrika setzt da an, wo wir real etwas ändern können, das heißt:

  • an einem konkreten Ort,
  • mit vertrauenswürdigen Partnern,
  • bei überschaubaren Projekten,
  • mit eigenen Erfahrungen über das Leben und Arbeiten in Tansania,
  • unter Einbeziehung der lokalen Ressourcen,
  • und einer soliden, nachhaltigen Umsetzung.

Das bedeutet auch:

Wir sorgen dafür, dass jede Spende da ankommt, wo sie hilft, etwas aufzubauen.

Dazu gehört auch, dass wir durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder unsere Verwaltungskosten minimal halten können.

Broschüre: Berichte aus Tansania

Wie Sie uns helfen können

Neben den Mitgliedern des Vereins beteiligt sich ein größerer Kreis von Förderern an unseren Projekten durch Spenden – manche durch regelmäßige Zuwendungen, andere zu besonderen Anlässen, wie z. B. in der Vorweihnachtszeit, oder vielleicht auch durch die Bitte an Freunde und Familie um eine Spende statt eines Geschenks.

Unsere Kontoverbindung und weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Kontakt“

Wie wir berichten

Alle Förderer erhalten jährlich eine Broschüre mit – teilweise exklusiven – Berichten über unsere Förderprojekte in Tansania, unsere Partner vor Ort und über die Früchte dieses Engagements.

Selbstverständlich können Sie sich auch auf diesen Internetseiten über die wichtigsten Entwicklungen informieren.

Beteiligung durch Patenschaft auf Zeit

Faltblatt durch Klick öffnen

Für die Beteiligung am mehrjährigen Projekt „Secondary School“ möchten wir Ihnen gerne eine weitere Möglichkeit vorstellen:

Neben der Möglichkeit, sich an dieser Förderung durch Einzelspenden zu beteiligen, können Sie dieses Projekt auch durch eine PATENSCHAFT AUF ZEIT unterstützen.

Sie helfen uns mit dieser Beteiligung, die Finanzierung verlässlich planen und durchführen zu können. Ihre Patenschaft können Sie jederzeit ändern oder beenden.

Gerne senden wir Ihnen ein Faltblatt mit einem entsprechenden Formular zu.

Zeitplan
Bis Ende2019Baueingabe durch Architekturbüro in Tansania
Ab2020Vorbereitung des Geländes und Baubeginn
Mitte2021Baufertigstellung, Einrichtung
Januar2022Unterrichtsbeginn (Klasse 8)

Weitere Informationen zum Projekt finden sie hier.