Über unseren Verein

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der seit 1999 als ehrenamtliche Initiative tätig ist.

Unser Engagement in Afrika entspricht den – in der Satzung genannten – Vereinszwecken „Bildung und Erziehung“ sowie dem Anliegen der „Völkerverständigung“. Wir konzentrieren uns dabei zusammen mit unserem Partner vor Ort auf wenige, auf Nachhaltigkeit angelegte Projekte, die eine langfristige Entwicklung versprechen.

Weiterhin verfolgt der Verein entsprechend der Satzung kirchliche Zwecke. Unser Engagement für „Kirche und Theologie“ realisiert sich unter anderem in Veranstaltungen, die theologische Themen oder aktuelle Themen der christlichen Kirchen aufgreifen. Dabei verstehen wir uns verbunden mit den Katholischen Integrierten Gemeinden und unterstützen deren Engagement in Europa und Afrika.

Unser Engagement für Afrika

Im Jahr 2014 übernahm unser Verein von der „Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit e. V.“ die Verantwortung für die Unterstützung und den weiteren Ausbau einer Schule mit Mädcheninternat in Mikese, Tansania. Inzwischen sind einige weitere Förderprojekte realisiert worden, wie zum Beispiel:

  • 2015 / 2016 Finanzierung der Erweiterung des Mädcheninternats
  • 2016 / 2017 Beteiligung an der Planung für den IT-Unterricht. Finanzierung des Gebäudes und der IT-Ausstattung
  • 2018 Bau einer neuen Pre-Primary School (Vorschule.)
  • sowie einige kleinere Projekte

Der große Erfolg und das hohe Ansehen der bisher bestehenden Primary School ermuntern uns sehr, das Engagement in diesem Bereich weiter auszubauen.

Unsere Partner

Im Bereich Entwicklungshilfe arbeiten wir mit folgenden Partnern zusammen:

In Tansania

Unser Projektpartner in Tansania ist die

„Catholic Integrated Community“

in der Diözese Morogoro.

Diese Verbindung hat eine Vorgeschichte, die bis ins Jahr 1977 zurückreicht, wobei etliche Vereinsmitglieder daran aktiv beteiligt waren.

Weiterhin besteht, neben vielen persönlichen Kontakten, auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam der Schule

In Europa

In Österreich wird unsere Arbeit unterstützt von der

„Gesellschaft zur Förderung von Afrikanern MELELA BUSTANI“

und in der Schweiz von dem

„Verein zur Förderung von Afrikanerinnen und Afrikanern in Tansania“